Dienstag, 12. Juni 2012

Gartenchaos - jetzt ist hier mal Kreativität gefragt!

Seit Monaten habe ich es nicht geschafft zu schreiben, allerdings habe ich auch nichts nennenswertes genäht, von kleineren Flickarbeiten abgesehen. Im Moment fehlt mir einfach die Zeit dafür, leider.

Dafür habe ich im Garten das absolute Chaos am Teich, der so ziemlich zugewachsen ist. Nicht nur die Randbeete sind total verwildert, auch der Teich verlandet langsam. Wasserminze, Hechtkraut und anderes Grünzeug nehmen überhand, dazu noch Entengrütze, Wasser sieht man nicht mehr. So sieht es zur Zeit aus:






Dieses Chaos soll nicht bleiben, das Pampasgras ist hinüber, hat den Winter nicht überlebt. Das muss raus, auch der Uferbereich soll komplett umgestaltet werden. Wie es sich entwickeln wird, werde ich dann zeigen.

Eine schöne Woche noch!

Liebe Grüße,
Astrid

Keine Kommentare: