Samstag, 4. Mai 2013

Nachtrag Strickereien vom Winter

Im (hoffentlich) vergangenen Winter habe ich für meine drei Kinder Pullover gestrickt. Da diese direkt getragen wurden, hatte ich keine Chance, diese zu fotografieren. 



Für meinen Sohn habe ich aus einer wollweissen Alpacawolle einen ganz fluffigen Pullover gestrickt. Lässig, ein bisschen oversized, ganz leicht und dennoch schön warm. Größe 158.


Für meine jüngere Tochter gab es in der Wunschfarbe Violett einen Pullover aus Alpaca, Seide und Schurwolle. Dieses Mal dicke Wolle, sehr warm für meine verfrorene Süße!


Hier sieht man nochmal das Muster, welches bei beiden Pullovern gleich ist. Zöpfe und linke/rechte Maschen im Wechsel. Ich stricke übrigens immer rechts verschränkt, hab mir das als Teenager so beigebracht und nie geändert.

Wünsche euch ein schönes Wochenende!

LG Astrid


Keine Kommentare: